Über mich

Schon als Jugendliche hat mich Yoga auf besondere Weise berührt. Mein persönlicher Yogaweg und die intensive Suche nach weiterer Vertiefung führte Ende der 1990er Jahre zur vierjährigen Ausbildung beim Berufsverband der Yogalehrenden in Deutschland mit dem Zertifikat zur Yogalehrerin BDY/EYU. Durch die Begegnung mit meinem indischen Lehrer R. Sriram konnte  ich meinen Schwerpunkt des "angewandten Yoga an den Menschen" mit der dreijährigen Weiterbildung "Einzelunterricht und Therapie im Yoga" auf eine breite Basis stellen. Mein ganzheitliches Verständnis des Yoga ist tief gegründet auf meinem Studium der Yogaphilosophie und des Yogasutra über weitere drei Jahre, ergänzt durch Kenntnisse aus dem Ayurveda.

 

Ich bin Mitglied des YOGAWEG, einer Vereinigung mit hohen Standards der bei R. Sriram ausgebildeten Schüler*innen und wurde von ihm autorisiert für Gruppenunterricht, Einzelunterricht und Therapie im Yoga in der Tradition Krishnamacharya/Desikachar.

 

Lebenslanges Lernen ist für mich ein Schlüssel zu  vielschichtiger und tiefgreifender Erfahrung. Durch regelmäßige Weiterbildungen, Supervision und Jahrestreffen bleibe ich im Kontakt mit den Wurzeln der Yogatradition und ihrer zeitgemäßen Entwicklung.

 


Tradition

R. Sriram aus Madras (Chennai) /Südindien, studierte Yoga bei T.K.V.. Desikachar (1938 - 2016) und kannte noch dessen Vater

T. Krishnamacharya (1888 - 1989), einen Yogameister der großen alten Tradition, der heute als Wegbereiter des modernen Yoga gilt.

In unvergleichlicher Weise gelang es Sri Krishnamacharya dieses großartige Wissen in die heutige Zeit zu transportieren, auch mittels seiner langjährigen Einzelschüler*innen und vor allem durch seinen Sohn TKV. Desikachar. Dieser entwickelte einen auch dem westlichen Menschen zugänglichen Weg auf Basis der Yogaphilosophie, der gekennzeichnet ist von seinem individuellen Ansatz und therapeutischer Wirksamkeit. Desikachar begründete 1976 das Krishnamacharya Yoga Mandiram (KYM), ein Therapiezentrum von internationalem Rang in Chennai. R. Sriram ist einer der bekanntesten Yogalehrer im deutschsprachigen Raum und weltweit respektierter Vertreter der Tradition von TKV. Desikachar und T. Krishnamacharya.

Alle Drei haben bedeutungsvolle Schriften verfasst.

 

Wichtige Lehrer auf meinem persönlichen Yogaweg:

  • R. Sriram (Ausbildung "Einzelunterricht und Therapie im Yoga" / Yogaphilosophie / Pranayama / Mantra Rezitation / persönlicher   Einzelunterricht)
  • TKV. Desikachar (Yogakonferenzen)
  • Menaka Desikachar (Yoga und die Frau / Heilender Klang im Yoga / Mantra Rezitation / persönlicher Einzelunterricht)
  • Harald Homberger (Meditation / persönlicher Einzelunterricht)
  • Helga Simon-Wagenbach (Integrale Yogameditation / Samyama)
  • Anna Trökes (Hatha Yoga / Yoga der Organe)
  • Dr. Günter Niessen (Anatomie und Yogatherapie)
  • Dr. Padmini Ranganathan (Ayurvedakonzepte im Yoga)
  • Dr. Shine (Ayurveda)
  • Vivek Nath (Sanskrit / Vedic Chant)
  •  u.a.m.